News – (Echo | Lot)

Projektarbeit 01

 
30 Januar 2017

Seit Beginn des Jahres wird wieder intensiv am Projekt gearbeitet. Es sind Skulpturen und Plastiken entstanden – aus Ton, Gips und Holz. In Bewegungs- und Wahrnehmungsworkshops haben wir uns mit Rudolf Laban sowie dem Hören und Erzeugen von Klanglandschaften beschäftigt. Und wir waren viel Spazieren, mal still mal im Gespräch…



Bild 01 zeigt Teilnehmer_innen bei der Ortserkundungen vor der Stadthalle in Chemnitz. Zu sehen sind zwei Teilnehmerinnen bei der Ertastung und Betrachtung einer Skulptur.
Bild 02 zeigt Teilnehmer_innen bei einer choreografischen Übung. Zu sehen sind zwei Personen die einander an den Händen führen und deren Körper in eine Richtung geneigt sind.
Bild 03 zeigt eine Teilnehmer_in bei der Arbeit mit Ton. Zu sehen ist eine Hand, die eine Tonplatte festhält, während mit einem Werkzeug Kerben in die Platte geschnitten werden.

Erste Eindrücke

 
20 November 2017
Erste Eindrücke aus der Projektwerkstatt: Skulpturale Ortserkundung.



Die drei Bilder zeigen Teilnehmer_innen der Workshops bei skulpturalen Ortserkundungen in Chemnitz. Zu sehen sind Hände, die Tonabdrücke von Texturen verschiedener Orte
halten und ertasten.
Im Workshop wurden die Texturen und plastischen Qualitäten einzelner ausgewählter
Orte untersucht und diskutiert.