Skulpturenbau 03 – (Echo | Lot)
Skulpturenbau 03

 
01 April 2019

Nachdem wir im Februar 2019 begonnen haben, die einzelnen Skulpturen für den öffentlichen Raum in Chemnitz zu fertigen, geht der Skulpturenbau jetzt in die zweite Runde.
Dazu wurden wieder verschiedene Abdrücke von von vor Ort abgeformten Texturen in die Grundform aus Ton gedrückt. Zudem wurden Texte in Braille und Normalschrift spiegelverkehrt ausgelasert, mit Latex abgeformt und dann in den feuchten Ton eingebracht.
Schließlich wurde die fertige Negativform mit keramischer Gießmasse abgeformt.

Hier einige Bilder (Fotos von Franziska Kurz / 04 + 05 und Anja Spitzer / 01 – 03):

“Tonform_und_Grundplatte“
“Schriften“
“Abdruckformen“/
“Laserform“/
“Tonform_und_Schrift“/

Bild 01 zeigt die Bearbeitung der Tonform.
Bild 02 zeigt die Arbeit an der Braille-Schrift mit Latexform und Formwerkzeug.
Bild 03 zeigt verschiedenen Abdruckformen aus gebranntem Ton und andere Formwerkzeuge.
Bild 04 zeigt die Laserformen für die Schriften aus Sperrholz und die Latexabformung der Schriften.
Bild 05 zeigt das Einfügen der Latexschrift in die feuchte Tonform.